Der Corona-Virus hatte das bisherige Jahr 2020 fest im Griff und sorgte in vielen Bereichen für Herausforderungen bei der Umsetzung gewohnter Konzepte. Auch beim Thema Messen musste umgedacht werden. Coronabedingt wurden fast alle Veranstaltungen und Messen abgesagt - so auch die Automechanika in Frankfurt.

 


Um unseren Kunden und internationalen Interessenten dennoch die Möglichkeit zu geben, die Produktneuheiten 2020/2021 kennenzulernen, wurden die MTS Auto-Testtage 2020 ins Leben gerufen: Die ersten In-House-Testtage im MTS Headquarter Rülzheim.

Im September und Oktober konnten zahlreiche Kundentermine stattfinden, um die spannenden Markenwelten unserer eigenen Marken NIGRIN, cartrend und FISCHER sowie F1, Quixx, Energizer und einige mehr vorzustellen. Dabei galt der erste exklusive Einblick in das Sortiment unserer neuen Lizenzmarke Formula 1® sowie das anstehende 125-jährige Markenjubiläum von NIGRIN als Highlights der MTS Auto-Testtage.

 

Neben Markenpräsentationen mit Live-Anwendungen und Produkttests fanden im Anschluss vertrauliche Kundentermine statt – selbstverständlich alles unter Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

Für alle Kunden, die nicht persönlich vor Ort sein konnten, wurden die Produktneuheiten via virtueller Videokonferenz präsentiert sowie ein Video mit allen Highlights aufgenommen. 

 

Die MTS Auto-Testtage waren somit ein guter Erfolg, nicht zuletzt auch dank dem verantwortungsbewussten Umgang aller TeilnehmerInnen mit dem Thema Corona und der Einhaltung der Hygienemaßnahmen.

Weitere News und Meldungen rund um die MTS Group